Haben Sie Fragen?

Sofortige kostenlose Direktberatung

Bitte geben Sie einen Wert ein.

Bitte geben Sie einen Wert ein.

Bitte geben Sie einen Wert ein. Bitte geben Sie eine gütige E-Mailadresse ein.

Bitte geben Sie einen Wert ein.

Leinwanddruck

Leinwanddruck – Druck auf Fotoleinwand für Spezialeffekte
Für den Leinwanddruck wird ein speziell entwickeltes Gewebe verwendet, das nach dem Drucken auf einen Rahmen aufgezogen wird. Häufig kommt der Leinwanddruck für die Reproduktion von Gemälden zum Einsatz, hat sich aber auch für die Vergrößerung und Präsentation fotorealistischer Vergrößerungen durchgesetzt.

Druckverfahren im Leinwanddruck
Als Trägerstoff im Leinwanddruck werden Leinengewebe mit Spezialbeschichtung verwendet. Die Beschichtung gewährleistet, dass die Möglichkeiten, die moderne Drucktechniken hinsichtlich Farbspektrum und Detailtreue bieten, komplett ausgeschöpft werden können. Weiterhin erhöht die Schutzbeschichtung die Lebensdauer des Motivs. Für den Druck selbst werden spezielle Großformatdrucker verwendet. Die modernen Geräte decken in der Regel fast den gesamten CMYK-Farbraum ab. Als Tinte werden Pigmenttinten verwendet, diese speziellen Tinten können über einen Zeitraum von bis zu 200 Jahren beständig bleiben.

Leinwanddruck für Innen- und Außenbereich
Die Möglichkeit zum Großformat sowie zum Innen- und Außeneinsatz machen den Leinwanddruck auch für die Werbung attraktiv. Damit eine bedruckte Fotoleinwand im Außenbereich aufgestellt oder aufgehängt werden kann, muss eine sogenannte Eco Solvent Tinte benutzt werden. Diese extrem widerstandsfähige Tinte hält einer Aufhängung in ungeschützten Bereichen und dem Einfluss der Witterung über mehrere Jahre leicht stand. Allerdings gibt es hier Einschränkungen hinsichtlich der verwendbaren Medien. Weiterhin dampfen die Lösemittel aus der Farbe aus. Deshalb darf diese extrem widerstandsfähige Tinte tatsächlich nur im Außenbereich eingesetzt werden.

* zzgl. Versandkosten